Das Angebot der Tagesbetreuung richtet sich an Menschen, die an sich noch zu Hause im Familienverband leben, aber tagsüber entweder Betreuungsbedarf haben oder bei welchen ein erhöhtes Gesundheits- bzw. Sicherheitsrisiko besteht und sie daher nicht mehr allein gelassen werden können. Das Angebot richtet sich aber auch an alleinstehende Personen, bei Gefahr einer sozialen Isolation und die in einer Tagesbetreuungseinrichtung die Möglichkeit haben, den Tag sinnvoll in der Gemeinschaft mit anderen verbringen zu können.

Den Tagesgästen wird ein strukturiertes Angebot an aktivierenden und mobilisierenden Aktivitäten durch entsprechend ausgebildete Betreuungspersonen geboten. Die Tagesgäste werden tagsüber in einer familiären und überschaubaren Atmosphäre betreut. Unter Anleitung der BetreuerInnen wird gemeinsam gebastelt, gegessen, geturnt, gesungen und gespielt. Vorhandene Ressourcen und die soziale Integration werden erhalten und gefördert. Der Tagesgast soll somit möglichst lange weiterhin in seiner gewohnten Wohnsituation verbleiben können. Gleichzeitig werden auch pflegende Angehörige wirksam entlastet, die somit die Pflege und Betreuung in der übrigen Zeit wieder besser bewältigen können.

Bitte treffen Sie eine Auswahl!